Process Mining in der Revision: Ein Erfahrungsbericht

26 Mar

Process Mining

[Info] Dieser Diskussionsbeitrag wird im August 2018 veröffentlicht:

Lenz, R., Druckenmueller, J. & Nominacher, B. (2018): Process Mining in der Revision: Ein Erfahrungsbericht, Zeitschrift Interne Revision (ZIR), August

 

Zusammenfassung:

Die Interne Revision sieht sich heute mit einem grundlegenden Wandel konfrontiert. Aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung verändert sich die Unternehmenswelt zunehmend – und mit ihr die Themen und die Praxis der Revisionsprüfung. Berufsständische Vorgaben empfehlen die Anwendung von Big-Data-Analytics. Villeroy & Boch nutzt Process Mining, um eigene Geschäftsprozesse zu optimieren.

Revisionsabteilungen im Wandel

Objektiv, transparent, effizient – Process Mining in der internen Revision

Process Mining bei Villeroy & Boch

Die Interne Revision kann Pionier bei der Nutzung von Process Mining sein

Die Daten sprechen lassen

 

Autorenangaben

Dr. Rainer Lenz ist Leiter der Konzernrevision bei Villeroy & Boch

Jens Druckenmüller ist Manager in der Konzernrevision bei Villeroy & Boch

Bastian Nominacher ist Mitgründer und Co-CEO von Celonis

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: